Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen alle Kassen
Logopädische Praxis Hennigsdorf
Anja Sauerland Havelpassage 13 03302/ 20 61 39 www.sprechen-sie-jetzt.de
 
Logopädische Praxis Anja Sauerland
Havelpassage 13
16761 Hennigsdorf
03302 / 20 61 39

Meine Ausbildung absolvierte ich an der Lehranstalt für Logopäden an der Poliklinik für Stimm- und Sprachkranke der FU Berlin. Nach der staatlichen Prüfung arbeitete ich von 1994 bis 2000 in der Logopädischen Praxis Gesa Driesen in Peine (Niedersachsen). Meine Schwerpunkte dort waren die neurologischen Patienten (auch akut im Krankenhaus) und Kinder mit Störungen der Sprachentwicklung.

Seit 2000 arbeite ich im Berliner Raum, zunächst in der Gemeinschaftspraxis von Anja Sauerland im Prenzlauer Berg und ab 2007 in Hennigsdorf. Auch hier behandel ich alle logopädischen Störungsbilder mit den genannten Schwerpunkten. Zur Zeit sind besondere Aufgabenbereiche die Behandlungen in der Regenbogenschule (Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung) und neurologische Patienten in der nbw – Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Berlin.

Therapieschwerpunkte:

  • alle Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern
  • Logopädische Behandlung bei Mehrfachbehinderungen
  • Aphasie und Dysathrophonie z.B. nach Schlaganfällen
  • Schluckstörungen Fortbildungen (u.a.):

Kinder:

  • Dysgrammatismus (Collings)
  • Wir hören nicht nur mit den Ohren (Warnke)
  • Neurofunktionelle Reorganisation nach Padowan (Müller)
  • Stimmtherapie bei Kindern (Smit)
  • Praxis der SEV-Therapie / Sprachentwicklungsverzögerung auf der Basis der Sensorischen Integration (Renk)
  • Die Entdeckung der Sprache (Zollinger)
  • Kleinkinder mit permanenten Hörstörungen in der Logopädie (Schmidt/Güttel)
  • Selektiver Mutismus (Burda)

Aphasie:

  • MODAK (Lutz)
  • Therapiebezogene Diagnostik und methodisches Vorgehen in der Therapie,
  • 1 und 2 (Schlenck/Schlenck)
  • kommunikatives Üben in der neurologischen Sprachtherapie (Schultze-Jena)

Dysarthrophonie:

  • Systematische Behandlung von Fazialis- und Hypoglossusparesen nach dem PNF-Prinzip (Rosenberger)
  • Behandlung der Sprechapraxie (Boghardt)

Schluckstörungen:

  • Trachealkanülenmanagement (Seidl/Nusser-Müller-Busch)
  • Trachealkanülenentwöhnung und Atemtherapie (Frank/Frank)
  • Behandlung von Dysphagien bei neurologischen Patienten (Niers/Bogaardt)
  • Das Castillo Morales-Konzept , ein Überblick (Lorenz-Wiegand, Dehmel, Salm)
  • Manuelle Schlucktherapie 1 und 2 (Nusser-Müller-Busch / Horst)
  • Kiefertherapie von Kopf bis Fuß (Horst / Schiller)

Stimmtherapie:

  • Funktionale Stimmtherapie bei Stimmlippenlähmung (Gierling/Münch)
  • 1-wöchiges Praxisseminar Stimme (Smit)
  • Manuelle Stimmtherapie 1 unf 2 (Münch)

Stottern:

  • integrative Stottertherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (Wendlandt)